IoPT-Gruppenaufstellungen Frankfurt

Ab sofort bieten wir auch IoPT-Gruppenveranstaltungen in Frankfurt an. Veranstaltungsort ist das Rudolf Steiner Haus, Hügelstraße 67,
60433 Frankfurt am Main.

Bei der Identitätsorientierten Psychotraumatheorie und -therapie (IoPT) mit der Anliegenmethode steht die innerpsychische Identitätsentwicklung des Menschen im Mittelpunkt.

Unbewusste, nicht verarbeitete traumatisierende Erlebnisse – insbesondere vorgeburtliche und frühkindliche Erfahrungen – beeinträchtigen unsere gesunde Identitätsentwicklung und äußern sich in unserem Alltag z. B. durch Beziehungskonflikte, psychische Probleme und körperliche Erkrankungen. 

Mit dem Aufstellen des Anliegens wird durch Resonanzvorgänge die eigene unbewusste innerpsychische Realität im Außen sichtbar und erlebbar. Verdrängte Erfahrungen und Gefühle können ins Bewusstsein zurückgeholt, innere Aufspaltungen und Trauma-Überlebensstrategien erkannt werden. Durch diese Selbstbegegnungen können wir in einem schrittweisen Entwicklungsprozess zu unserer gesunden Identität zurückfinden und unser eigenes Potenzial entfalten. Dies wirkt sich auf unsere Lebensqualität, Gesundheit und alle Lebensbereiche aus.

Auch ohne eigene Anliegen-Arbeit können in der Gruppe, z. B. durch Erfahrungen als „Resonanzgeber“, tiefe Erkenntnisse in eigene innerpsychische Prozesse gewonnen werden.

Anmeldung:

Ihre verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular senden Sie uns bitte per E-Mail oder Fax zu.

Termine 2020:

Samstag,  25.04.2020,      9.00 – 18.00 Uhr

Samstag,  20.06.2020,     9.00 – 18.00 Uhr

Samstag,  22.08.2020,      9.00 – 18.00 Uhr                

Samstag,  26.09.2020,      9.00 – 18.00 Uhr

Samstag,  31.10.2020,       9.00 – 18.00 Uhr

Samstag,  12.12.2020,        9.00 – 18.00 Uhr

jeweils inkl. 1 Stunde Mittagspause

Die Zahl der Aufstellungen mit eigenem Anliegen ist auf 5 begrenzt – daher empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung. Die Plätze werden nach Eingangsdatum des Teilnahmebeitrags reserviert. Ihre Anmeldung wird nach Zahlungseingang per E-Mail bestätigt. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Die Gruppengröße liegt zwischen 5 und 15 TeilnehmerInnen.

Teilnahmebeitrag:  

130,- mit eigenem Anliegen / 50,- ohne eigenes Anliegen
inkl. Pausengetränke, ohne Mittagessen

Stornierung:

Bei Abmeldungen bis zwei Wochen vorher wird Ihnen der Teilnahmebeitrag abzüglich 30,- € (mit eigenem Anliegen) bzw. 15,- € (ohne eigenes Anliegen) rückerstattet. Danach erfolgt eine Rückerstattung nur, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.
Bei Absagen durch die Veranstalter wird der vollständige Teilnahmebetrag erstattet. Ein Anspruch auf Erstattung weiterer Kosten wird ausgeschlossen.

.